Homepage -> Startseite -> Aktuelles
Dienstag, 14. Januar 2020 20:57 Alter: 142 Tag(e)

Mitgliederversammlung des Kameradschaftsvereins der Freiwilligen Feuerwehr Rennerod am 11.01.2020

Von: P. Steuper

Begrüßung

Vorsitzender Adrian Stickel eröffnet die Versammlung im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Fördervereins des Freiwilligen Feuerwehr Rennerod e.V. Er heißt alle Anwesenden zur Mitgliederversammlung des Kameradschaftsvereins willkommen und stellt fest, dass form- und fristgerecht zur Mitgliederversammlung im VG Anzeiger eingeladen wurde.

Bericht des Vorsitzenden

Da für den 3-Tagesausflug nach München nur 33 Anmeldungen vorlagen, fand der Ausflug nicht statt. Stattdessen wurde ein Ausflug zum Oktoberfest in Koblenz mit ca. 40 Teilnehmern durchgeführt.

Adrian Stickel ist der Meinung das die Zeit der großen mehrtägigen Ausflüge vorbei ist. Die Zeit in der jemand bereit und dazu in der Lage war einen längeren Ausflug mehrere Monate im voraus zu terminieren und den Termin auch halten zu können sei aus seiner Sicht vorbei.

Der neue Vorstand sei nun gefordert zu erarbeiten wie man wieder mehr Teilnehmer einbinden und für Ausflüge zur Stärkung der Kameradschaft begeistern kann. Es seien neue Ideen für neue Veranstaltungen und Ausflüge zu erarbeiten.

 

Kassenbericht

Auch im Kassenbericht des Kameradschaftsvereins konnte Kassenwart Volker Hanz von einem positiven Jahresergebnis berichten.

 

Entlastung des Vorstandes

Die Kassenprüfer bescheinigten auch hier eine Ordnungsgemäß geführte Kasse und baten um Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

 

Wahl des Vorstandes und der Kassenprüfer

Es wurde einstimmig angenommen, dass der Vorstand des Fördervereins auch als Vorstand des Kameradschaftsvereins fungiert.

Ebenso werden die Kassenprüfer des Fördervereins auch die Kasse des Kameradschaftsvereins prüfen.

 

Verschiedenes

Dem Verein liegt eine Einladung zum Schlittenhunderennen nach Liebenscheid inkl. Eintrittsbändchen für freien Eintritt vor.

Die Feuerwehr Haiderbach lädt zum Feuerwehrfest zu verschiedenen Termin über das Jahr verteilt ein. Der Vorstand nimmt als Aufgabe mit einen Besuch auf dem Feuerwehrfest in Haiderbach zu planen.

Hans Diehl fragt nach, ob die Kameraden der Feuerwehr in diesem Jahr bei Schmücken und Herrichten der Westerwaldhalle für die Fastnachtssitzung eingeteilt seien. Dies wird verneint.