Homepage -> Startseite -> Aktuelles
Sonntag, 29. Oktober 2023 18:01 Alter: 202 Tag(e)

Verleihung der Fluthelfermedaille

Von: P. Steuper

Die Fluthelfermedaille wurde an fast 70 Feuerwehrmänner und -frauen aus der Verbandsgemeinde Rennerod verliehen. Mit der Medaille ehrt das Land Rheinland-Pfalz die Feuerwehrangehörigen für ihren selbstlosen Einsatz bei der Ahrflut im Sommer 2021.






Überreicht wurden die Medaillen durch Verbandsgemeindebürgermeister Gerrit Müller im Beisein vom BKI des Westerwaldkreises Tobias Haubrich und dem Wehrleiter der Verbandsgemeinde Rennerod Heinz-Werner Schütz im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 24. Oktober 2023 im Feuerwehrgerätehaus in Rennerod.

Alle drei hielten Reden in den der Einsatz der Wehrleute gewürdigt wurde. Heinz-Werner Schütz erinnerte Dabei an seine eigenen Erlebnisse im Bereitstellungsraum am Firmengelände der Fa. Haribo. Dort war ein Sammelpunkt für die Betroffenen eingerichtet worden. Heinz-Werner Schütz schildert noch einmal mit eindringlichen Worten, dass er dort Menschen mit vollkommen leerem Gesichtsausdruck gesehen habe, die nur noch die Kleider und vielleicht ein Plastiktüte voller Habseligkeiten hatten retten können. Diese Bilder würden ihm niemals aus dem Gedächtnis gehen.

Herr Haubrich erklärt weshalb die Medaillen im Westerwaldkreis erst jetzt verliehen werden. Und schildert seine Erfahrungen aus der Nachbereitung der Katastrophe.

Nach der Verleihung war bei einem kleinen Imbiss und gekühlten Getränken, Gelegenheit sich untereinander auszutauschen.

Wir gratulieren ganz herzlich allen Kameradinnen und Kameraden zu dieser wohlverdienten Anerkennung und erinnern daran, dass ihr selbstloser Einsatz die wahre Essenz der Gemeinschaft und Menschlichkeit verkörpert.