Homepage -> Förderverein -> Veranstaltungen -> Einweihung Hubertusplatz

Einweihung Hubertusplatz

Vom 07. bis 09. September fand die Einweihung des Hubertusplatzes an der katholischen Pfarrkirche statt. Der neu gestaltete Platz wurde nach mehrjähriger Bauzeit mit einem 3-tägigen Festprogramm, auch unter Beteiligung der Freiwilligen Feuerwehr eingeweiht.

Das Festprogramm begann am Freitag Abend mit einem Konzert dreier Rockbands die für großartige Stimmung bei den vielen jungen Besucher der Abendveranstaltung sorgten.

Am Samstag fand dann die offizielle Einweihung des Platzes im Anschluss an einen Festgottesdienst statt. Fortgesetzt wurde das Programm durch Showeinlagen und Konzerte unter anderem der Band "The Oldies" am Samstag Nachmittag und Abend. Höhepunkt des Samstages war sicherlich der Sternmarsch der Blaskapellen zum Hubertusplatz. Ausgeleuchtet und illuminiert wurde der Platz bzw. die Außenwand des Seitenschiffs der katholischen Kirche durch die Freiwillige Feuerwehr Rennerod. Die Musikkapellen marschierten aus verschiedenen Richtungen in Begleitung von Fackelträger der Feuerwehr auf den Platz und gaben dort zum Abschluss des Abends ein gemeinsames Konzert. Anschließend konnten die Besucher noch das Night Shoping und weitere Live Bands auf der gesperrten Hauptstraße genießen.

Den Abschluss der Feierlichkeiten bildete am Sonntag ein Tag der Vereine beim dem sich alle Vereine aus Rennerod auf dem Hubertusplatz präsentierten. Hier war die Freiwillige Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr Rennerod wieder mit einem gro0en Aufgebot an Mensch und Material vertreten. Präsentiert wurde die Arbeit der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr, die mit der Spritzwand hauptsächlich den kleineren Besucher großen Spaß bereitete. Groß und Klein konnten an einem Stand ihre Geschicklichkeit mit einem Rettungsspreizer unter Beweis stellen und an den vielen ausgestellten Geräten und Materialien sehen wozu der Förderverein der FF Rennerod einen Großteil seiner Einnahmen verwendet.